Donnerstag, 5. Januar 2017

WUNDERWAFFE - KOKOSÖL


Jeder von uns kennt es und die meisten von uns lieben es. Ich gehöre zu den Leuten die Kokosnussöl über alles liebt! Es schmeckt und riecht unglaublich gut und es es auf viele verschiedenen Arten zu verwenden. Nicht nur für das zubereiten von Essen und Getränken sondern auch für unser Wohlbefinden und unsere Schönheit. Diese Tricks möchte ich euch mal präsentieren. 

Warum sind Kokosnüsse so gut für uns?


Kokosnüsse beinhalten ganz viele gesunde Fette, die ziemlich einfach zu verdauen sind & die direkt in Energie umgewandelt werden können. Es ist außerdem bewiesen, dass Kokosnüsse Alzheimer bekämpfen, die Ausdauer verbessern, einem beim Gewicht abnehmen unterstützen, Herzkrankheiten vorbeugen und den Blutdruck senken. Sie stärken auch das Immunsystem, was gerade in dieser Jahreszeit wirklich super ist da wirklich gefühlt alle Krank sind, aber da bin ich bestimmt nicht die einzige die das Gefühl hat oder?


BEAUTY TRICKS:
1. Trockene Haare/ Haarmaske
Wir kennen es sicherlich alle. Diese trockene Heizungslust, das ständige Föhnen oder Glätten, zu viel Sonne oder auch einfach trockene Harre durch öfteren Färben. Gerade ich mit blondierten Haaren leide unter all den Problemen. Dagegen habe ich wirklich ein WUNDER TIPP gefunden! Dafür einfach das Kokosöl über Nacht als Maske in die Haarlängen einarbeiten und am Morgen wirklich gründlich ausspülen. Die Haare sind spürbar weich und wirklich schön glänzend. Ich wiederhole das ganze 2-3x die Woche.

2. Abschminken
Eine meiner Lieblings Anwendungen mit Kokosöl! Erstens bekommt man wirklich alle Rückstände vollständig von unseren Augen runter und zweitens Pflegt es ungemein. Einfach eine kleine Menge in der Hand erwärmen und damit übers Auge gehen. Mit einem Wattepad alles wegwischen und fertig.

3. Unreine Haut

Ich selbst leider auch unter sehr trockener Haut mit immer wieder kleinen Pickelchen. Ich weiß, klingt jetzt nicht so dramatisch aber da soll Kokosöl das Wunderhilfsmittel schlecht hin sein. Durch die antibakteriellen Wirkstoffen im Öl können kleine Pickel bis hin zu Akne bei regenmäßiger Anwendung vorgebeugt werden! 

4. Trockene Haut

Klar, auch ich habe so meine all time Produkte aus er Drogerie die meiner Haut viel Feuchtigkeit spenden sollen, jedoch auf daher wirklich ins Geld gehen. Kokosöl ist da auch ein wirklich klasse Helfer.Es spendet der Haut viel Feuchtigkeit und beugt dem Spannungsgefühl vor. 

5. Für schöne und lange Wimpern

Dafür wird eine geringe Menge Kokosöl zwischen Daumen und Zeigefinger verrieben und anschließend in die Wimpern vorsichtig einmassiert. Die wertvollen Inhaltsstoffe des Kokosöls sorgen dafür, dass die Wimpern mit Feuchtigkeit versorgt werden, somit besser wachsen und einfach schöner aussehen.

Ich bin nach wie vor super begeistert von Kokosöl und werde es mir definitiv immer wieder zulegen. Hattet ihr auch schon gute Erfahrung Inder Verwendung und was habt ihr noch für klasse Tipps? Lasst es mir in den Kommentaren da 

Kommentare:

  1. Ich benutze Kokosöl zum Abschminken und für die Haare - wirklich ein wahrer Alleskönner! Liebste Grüße! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Post!
    Ich muss mir Kokosöl auch unbedingt mal kaufen!

    Liebe Grüße

    Sarah || t-raumtaenzerin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch Kokosöl für mich entdeckt und es gehört jetzt zu meinem Leben.
    Ich verwende das für die Haare, Lippen (da mache ich ein Kokosöl und Zucker Peeling) und auch fürs Kochen. Dein Beitrag ist übrigens auch super!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hi Doreen,
    zuerst einmal, ein wirklich schöner Post!
    Ich kannte Kokosöl bis jetzt noch nicht. Nach deinen Ausführungen wurde aber mein Interesse geweckt und ich habe mich auf https://www.vitaminexpress.org/de/kokosoel-bio-nativ-kokosoel noch etwas näher zu dem Thema informiert. Schlussendlich bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass es sich bei Kokosöl wirklich um ein richtiges "Wundermittel" handeln muss. Ich werde mir jetzt auch einmal so ein Öl besorgen, um mich selbst von dieser Wunderwaffe zu überzeugen.

    Liebe Grüße! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich wirklich sehr, das ich durch den Beitrag dein Interesse geweckt habe! :)
      Vielen Dank für das liebe Kommentar und viel spaß beim ausprobieren <3

      Löschen